Herzlich willkommen!

Die Jusos Leipzig sind der größte politische Jugendverband in Leipzig und als Arbeitsgemeinschaft auch Teil der SPD. Wir bekennen uns zu den Grundwerten Feminismus, Internationalismus und Sozialismus.

 

Wenn du dich bei den Jusos engagieren willst, komm doch einfach mal vorbei - zum Beispiel zu einem unserer Mitgliedertreffen. Alle Informationen zu unseren Veranstaltungen findest du hier! Du bist gern gesehen! 

 

>> Unsere Pressemitteilungen findest du hier! <<

 



Infos zur #JusoVV16 jetzt online !

 

Die Vollversammlung der Jusos Leipzig fand am 16. April 2016 im Pöge-Haus statt. Wir haben u.a. eine Vielzahl von Anträge beraten, zwei neue Mitglieder in den Vorstand gewählt und wir diskutierten mit Prof. Dr. Thomas Fabian (Beigeordneter der Stadt Leipzig für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule) über die aktuelle Situation von minderjährigen Geflüchteten in Leipzig.

 

Alle Informationen, Dokumente und Beschlüsse unserer diesjährigen Vollversammlung findet ihr ab sofort hier!

 

 

*20. April 2016*


Gustav-Heinemann-Preis der SPD

 

- Jetzte für Leipzig nimmt Platz abstimmen! -

 

 

Als Teil des des Aktionsnetzwerks Leipzig nimmt Platz rufen dazu auf, beim Gustav-Heinemann-Bürgerpreis der SPD für LnP zu stimmen!

 

 

Seit mehr als einem Jahr organisiert das Aktionsnetzwerk den Gegenprotest zu Legida maßgeblich mit, veranstaltet offene Treffen bei denen es Rechtsberatungen und hilfreiche Tipps für das Verhalten auf Demonstrationen gibt und hat 2015 ein Brückenfest organisiert! 

 

Hier könnt ihr abstimmen!

 

 

Danke für eure Unterstützung und natürlich: Weitersagen!

#platznehmen

 

*07. April 2016*


Save the date!

 

Die Jusos Leipzig führen am 16. April 2016 ihre jährliche Vollversammlung durch!

Alle stimberechtigen Mitglieder haben die Einladung bereits erhalten. Wir freuen uns auf spannende Diskussionen!

 

Alle Informationen gibt es hier!

 

*24. März 2016*


Juso-Singkreis wählt Arbeiter*innenlied des Monats

 

Anlässlich des Frauen*kampftages am 08. März ist unser ArbeiterInnenlied des Monats: Brot und Rosen.

 

In dem Lied von 1912 forderten 20.000 streikende TerxtilarbeiterInnen nicht nur gerechten Lohnn (Brot) sondern auch eine menschenwürdige Arbeits- und Lebensumgebung (Rosen). Der Streik führte zu einer 25prozentigen Gehaltserhöhung, Bezahlung von Überstundenund der Zusage, dass Streikende nicht mehr diskriminiert werden sollten.

 

 

Heute sind die Forderungen nach Brot Equal Pay und nach Rosen die Gleichwertigkeit von Mann, Frau und LGBTs, diskriminierungsfreies Leben unabhängig des Geschlechts, der sexuellen Identität und Lebensweise.

 

 

 

Den Link zu einem Video gibt es hier!

 

 

 

Text:

 

 

Wenn wir zusammen gehen, geht mit uns ein schöner Tag
Durch all die dunklen Küchen, und wo grau ein Werkshof lag,
beginnt plötzlich die Sonne uns're arme Welt zu kosen,
und jeder hört uns singen Brot und Rosen!

 

 

 

Wenn wir zusammen gehen, kämpfen wir auch für den Mann,
weil ohne Mutter kein Mensch auf die Erde kommen kann
Und wenn ein Leben mehr ist als nur Arbeit, Schweiß und Bauch,
wollen wir mehr Gebt uns das Brot, doch gebt die Rosen auch.

 

 

 

Wenn wir zusammen gehen, gehen uns're Toten mit
Ihr unerhörter Schrei nach Brot schreit auch durch unser Lied.
Sie hatten für die Schönheit, Liebe, Kunst, erschöpft nie Ruh.
Drum kämpfen wir ums Brot und wollen die Rosen dazu.

 

 

 

Wenn wir zusammen gehen, kommt mit uns ein bess'rer Tag.
Die Frauen die sich wehren, wehren aller Menschen Plag.
Zu Ende sei dass kleine Leute schuften für die Großen
Her mit dem ganzen Leben Brot und Rosen!

 

*08. März 2016*


Transpis malen gegen Legida - Vol. 2

 

Am 07. März wollen uns die Menschenfeinde von Legida wieder mit ihrer menschenverachtenden Hetze belästigen. Auch dieses Mal werden wir wieder dagegen auf die Straße gehen.

 

Dazu brauchen wir natürlich ein paar coole Transpis. Natürlich waren wir wieder kreativ: entstanden ist u.a. ein cooles Front-Transpi für die Demo!

 

 

*04. März 2016*

 


Erfolgreiche Juso-Vorstandssitzung

 

Heute traf sich der Vorstand der Jusos Leipzig zu seiner öffentlichen Sitzung im Februar.

 

Es ging um die letzten Veranstaltungen, neue Ideen und kommende Veranstaltungen der Jusos. Schon jetzte können wir verraten:

 

Der März wird vielfältige und interessante Themen bereithalten! Ihr dürft also gespannt bleiben!! ;-)

 

Übrigens: Die Juso-Vorstandssitzungen sind öffentlich. Interessierte können jederzeit teilnehmen, ihre Ideen mit einbringen und natürlich auch gerne mitorganisieren!

 

*23. Februar 2016*


Nation und Nationalismus - Unser Mitgliedertreffen im Januar

 

Unsere inhaltliche Arbeit soll natürliuch auch in 2016 weitergehen. So beschäftigten wir uns im Januar mit dem Thema "Nation und Nationalismus".

 

Ein Dank gilt dem AK Antirassismus für den interessanten Abend und den spannenden Einblick in dieses umfangreiche Themenfeld.

 

*28. Januar 2016*


Flagge zeigen gegen menschenverachtende Einstellungen!

 

Auch am 11.01.2016 gingen wir wieder gegen die Menschenverachtung und den Hass von Legida und Pegida auf die Straße.

 

Für uns ist klar: für Rassismus ist in Lepzig kein Platz!

 

 

*12. Januar 2016*

 


Kreativ gegen Legida!

 

Um für die #NoLegida-Demonstrationen auch passend ausgestattet zu sein, haben Transpis gemalt und Schilder gebastelt. Ihr dürft gespannt bleiben! #nolegida

 

*09. Januar 2016*

 



Jahresplanung 2016 und Jahresabschluss der Jusos Leipzig

 

Jedes Jahr findet sein Ende und so ist dies auch 2015 wieder. Am 18.12. veranstalteten wir unseren alljährlichen Jahresabschluss!

 

Wir blicken zurück auf ein spannendes Jahr mit interessanten Veranstaltungen, mit neuen Gesichtern bei den Leipziger Jusos und leider auch mit wöchentlichen Legida-Demos.

 

Wir bleiben weiterhin aktiv und freuen uns auf ein gemeinsames Jahr 2016 mit euch!

 

 

*19. Dezember 2015*


Juso-Starter_innen-Tag 2015

 

Die Jusos Leipzig veranstalteten am 14. November 2015 ihren alljährlichen Juso-Starter_innen-Tag!

 

Wir konnten viele neue Gesichter (und natürlich auch "alte Hasen") begrüßen und freuen uns nun auf spannende Veranstaltungen und Aktionen mit euch!

 

Ein besonderer Dank gilt Katharina, welche über ihre Arbeit im Leipziger Stadrat und als Juso-Landesvorsitzende erzählte.

 

 

 

 

 

 

 

 

*16. November 2015*




9. November - Ein Tag gegen das Vergessen!


Am 9. November 1938, also vor genau 77 Jahren brannten im nationalsozialistischen Deutschalnd unzählige Synagogen. Die systematische Ausgrenzung, Entrechtung und Vernichtung der Jüdinnen und Juden in Deutschland (und später in fast ganz Europa) fand bis dato ihren traurigen Höhepunkt.

 

 

Wir Jusos gedachten auch in diesem Jahr am 9. November den Opfern, reinigten gemeinsam einen Stolperstein und erzählten uns die Geschichten von Rosalie und Julius Krause (Stolperstein Wangerooger Weg 17) sowie Jacob, Fanny und Helene Zwick (Stolperstein Liviastraße 2).



*11. Novermber 2015*



Kein Fußbreit den Rassist*innen von der Offensive für Deutschland!

 

 

Am 26. September marschierten die Nazis der "Offensive für Deutschland" durch Leipzig, oder besser gesagt: rund einen Kilometer durch die Innenstadt.

 

Natürlich zeigen auch wir Jusos klare Kante gegen Rechts, denn in Leipzig ist kein Platz für Rassismus!

 

*27. September 2015*


Ankommen.Platznehmen.Zusammenleben! - Brückenfest "Willkommen in Leipzig" am 19. September 2015


Nach all den Legida-Demos in Leipzig könnte man das Gefühl bekommen, dass es in Leipzig nur Nazis gibt. - Keine Angst, das ist zum Glück nicht so!


Zusammen mit vielen anderen Organisationen, Vereinen und Verbänden setzten wir am letzten Sonntag ein großes Zeichen für Weltoffenheit, Toleranz und Vielfalt.


An unserem Stand gab es leckeren selbstgebackenen Kuchen, Kekse und auch Muffins und das Beste daran: Die gesammelten Spenden kommen dem Leipziger Flüchtlingsrat zugute!



*23. September 2015*


LDK der Jusos Sachsen am 5. und 6. September 2015 in Dresden


Die diesjährige Landesdelegiertenkonferenz der Jusos Sachsen stand unter dem Motto "Links. Frei. Solidarisch." !


Zwei spannende Tage voller Antragsdiskussionen, Reden und Wahlen liegen hinter uns! Für uns als Jusos Leipzig war es ein voller Erfolg!



Herzlichen Glückwunsch an Katharina und Nadja zu ihrer Wahl in den Landesvorstand der Jusos Sachsen! Wir wünschen euch viel Erfolg bei euren zukünftigen Aufgaben.


Ein Dank gilt auch Gerald für sein unermüdliches Engagement als Koordinator der Juso-Hochschulgruppen!


Die Beschlüsse der LDK findet ihr hier!



*10. September 2015*


AK Sport und Wiese - Refugees Welcome! am 30. August 2015


Ein wunderbar sonniger Nachmittag liegt hinter uns.


Gemeinsam mit den Geflüchteten aus der Ernst-Grube-Halle veranstalteten wir ein kleines Fußball-Turnier auf dem Richard-Wagner-Hain.


Wir freuen uns, dass wir für etwas Abwechslung vom meist tristen Alltag in der Unterkunft sorgen konnten.



*2. September 2015*


Sommergrillen im Lene-Voigt-Park am 27. August 2015


Fast schon traditionsreich! ;-)


Auch in diesem Jahr fand wieder uns Sommergrillen statt - diesmal im Lene-Voigt-Park.


In gemütlicher Runde und bei leckeren Essen kamen wieder einige Jusos zusammen. Wir diskutierten, spielten Volleyball und tauschten uns aus.


Es war mal wieder ein entspannter und gelungener Abend. Danke an alle, die dabei waren!




*29. August 2015*


Wir helfen bei der Spendensammlung!


Sehr kurzfristig wurden Flüchtlinge in der Ernst-Grube-Halle untergebracht. Für uns war sofort klar: Wir müssen helfen!


Eine Vielzahl von Jusos unterstützten die Johanniter bei der Spendenannahme und auch bei der Ausgabe von Kleidung direkt in der EGH.


Vielen vielen Dank an alle Helfer*innen!


Refugees Welcome!




*29. August 2015*